Liquid Elements Poliermaschine

Auf der Suche nach einer Poliermaschine stößt man immer wieder auf den Namen Liquid Elements. Der ​Autopflege Hersteller aus dem Nordrhein-Westfälischen Ennepetal hat mittlerweile so viele Modelle auf dem Markt, dass man schon mal den Überblick verlieren kann.
​Neben der bekannten und beliebten Liquid Elements T3000 V2 gibt es nämlich noch ein paar andere Liquid Elements Poliermaschinen, die man vor seiner Kaufentscheidung in Betracht ziehen sollte.

Deshalb widmen wir uns in diesem Artikel speziell den Poliermaschinen aus dem Hause Liquid Elements, in der praktischen Vergleichstabelle bekommst du einen schnellen Überblick, wo die Unterschiede der Poliermaschinen liegen. Neben vier Exzenter Poliermaschinen aus der "T-Serie" haben wir auch noch eine Akku Poliermaschine mit in den Vergleich genommen - für alle die keinen Stromanschluss in der Garage haben eine echte Alternative!

Bezeichnung
Preis-Tipp
T2000
Unsere Empfehlung
T3000
T4000
T5000
A3000
Liquid Elements T2000 V2 Exzenter-Poliermaschine, 9mm HUB
detailmate Auto Politur Set: Liquid Elements T3000 V2 Exzenter...
detailmate Professionelles Politur Set Liquid Elements T4000 CPS...
Liquid Elements T5000 Exzenter-Poliermaschine, 21mm HUB
detailmate Auto Politur Set: Liquid Elements A3000 Akku Exzenter...
Gewicht
2,2 kg
2,5 kg
2,9 kg
2,8 kg
2,5 kg
Kabellänge
4 m
6 m
6 m
4 m
-
Drehzahl
2.000 - 6.400 min-1
2.500 - 6.500 min-1
2.000 - 4.200 min-1
2.000 - 4.800 min-1
1400-2100 U/Min
Leistung
650 Watt
900 Watt
710 Watt
950 Watt
400 Watt
Polierteller
∅ 125 mm
∅ 125 mm
∅ 150 mm
∅ 150 mm
∅ 125 mm
Hub
9 mm
10 mm
21 mm
21 mm
10 mm
Akkupolierer
Preis-Tipp
Bezeichnung
T2000
Liquid Elements T2000 V2 Exzenter-Poliermaschine, 9mm HUB
Gewicht
2,2 kg
Kabellänge
4 m
Drehzahl
2.000 - 6.400 min-1
Leistung
650 Watt
Polierteller
∅ 125 mm
Hub
9 mm
Akkupolierer
Unsere Empfehlung
Bezeichnung
T3000
detailmate Auto Politur Set: Liquid Elements T3000 V2 Exzenter...
Gewicht
2,5 kg
Kabellänge
6 m
Drehzahl
2.500 - 6.500 min-1
Leistung
900 Watt
Polierteller
∅ 125 mm
Hub
10 mm
Akkupolierer
Bezeichnung
T4000
detailmate Professionelles Politur Set Liquid Elements T4000 CPS...
Gewicht
2,9 kg
Kabellänge
6 m
Drehzahl
2.000 - 4.200 min-1
Leistung
710 Watt
Polierteller
∅ 150 mm
Hub
21 mm
Akkupolierer
Bezeichnung
T5000
Liquid Elements T5000 Exzenter-Poliermaschine, 21mm HUB
Gewicht
2,8 kg
Kabellänge
4 m
Drehzahl
2.000 - 4.800 min-1
Leistung
950 Watt
Polierteller
∅ 150 mm
Hub
21 mm
Akkupolierer
Bezeichnung
A3000
detailmate Auto Politur Set: Liquid Elements A3000 Akku Exzenter...
Gewicht
2,5 kg
Kabellänge
-
Drehzahl
1400-2100 U/Min
Leistung
400 Watt
Polierteller
∅ 125 mm
Hub
10 mm
Akkupolierer

Liquid Elements T2000

Wir beginnen unseren Vergleich mit der Liquid Elements T2000. Diese Liquid Elements Poliermaschine ist ganz neu im Programm und daher auch noch nicht so bekannt wie die T3000 V2. ​
Bei der T2000 handel es sich um eine sehr kompakte Poliermaschine, mit einem Gewicht von ca. 2,2 kg ist sie ein echtes Leichtgewicht. Durch die geringen Abmessungen der Poliermaschine hat man gerade bei Stoßstangen und allen anderen Teilen der Karosserie, an denen es etwas enger zugeht den Vorteil, dass man sehr gut in die Ecken kommt. Besonders nützlich ist dies bei kleinen Fahrzeugen oder Motorrädern.

Mithilfe eines 75 mm Polierteller, welcher seperat erworben werden muss, kann man diesen Vorteil sogar noch einmal verstärken. Durch den ​optionalen 75 mm Sützteller erhält man dann eine sehr variable Maschine, welche bestens für das polieren von Motorhauben, Türen aber auch für Detailarbeiten eingesetzt werden kann.
​Trotz der kompakten Bauweise kann die Liquid Elements Poliermaschine auf eine Leistung von 650 Watt zurückgreifen. Der Polierhub beträgt dabei 9 mm - ideal für eine Poliermaschine in dieser Größe.

Fazit:
Die Liquid Elements T2000 ist​ genau die richtige Poliermaschine für Einsteiger. Universell einsetzbar, leistungsstark und einfach anzuwenden. ​Außerdem ist sie mit einem Preis von rund 99€ ein echtes Schnäppchen.

Angebot
Liquid Elements T2000
- Preis unter 100€
- 650 Watt Leistung
- Ideal für Einsteiger geeignet
- Kann mit 75 mm Polierteller ausgestattet werden
- Exzenter Poliermaschine mit 9 mm Polierhub
- Variabel Einsetzbar

Liquid Elements T3000 V2

​Bei der Liquid Elements T3000 V2 handel es sich um die "älteste" Liquid Elements Poliermaschine. Sozusagen ein Klassiker unter den Poliermaschinen. Immer wieder wird sie in Fahrzeugpflegeforen als Ideale Einsteigermaschine empfohlen. Und das vollkommen zurecht.
Ein günstiger Preis​,​ starker ​Motor und 10 mm Hub machen sie zur Idealen Poliermaschine für Einsteiger mit gehobenden Ansprüchen was die Polierleistung betrifft.

Denn auch durch stärkeres aufdrücken kann man diese Liquid Elements Poliermaschine nur sehr schwer zum stehen bringen - dank eines drehmomentstarken 900 Watt Motor und einer ausgeklügelten Konstantelektronik. So ist es keine Problem auch bei harten Lacken Kratzer zu entfernen. Besitzer deutscher Autos werden das Problem kennen, da die Lacke deutscher Fabrikate in der Regel sehr hart sind.
Hier ist es eine Qual K​ratzer zu entfernen. Mit der Liquid Elements T3000 ist das dann alles kein Problem mehr.

Fazit:
​Nicht nur diverse Foren empfehlen diese Maschine, auch für uns ist und bleibt die T3000 V2 die beste Liquid Elements Poliermaschine was Preis-/Leistung betrifft.​

Liquid Elements T3000 V2
- Beste Allround Poliermaschine
- Meistverkaufte Liquid Elements Poliermaschine
- Starke 900 Watt Leistung
- Exzenter Poliermaschine mit 10 mm Polierhub
- Kann mit 75 mm Polieteller ausgestattet werden
- Gutes Preis-/Leistungsverhältniss
- Ideal für anspruchsvolle Einsteiger

Liquid Elements T4000

Machen wir mit der Liquid Elements T4000 weiter. Diese Liquid Elements Poliermaschine hat einen Hub von 21 mm, damit ist sie Ideal dafür geeignet große Flächen zu bearbeiten. Im Gegensatz zur T5000 kann hier neben dem mitgelieferten 150 mm Polierteller auch ein 125 mm großer Polieteller montiert werden. Leider muss man dafür eine nicht ganz zu gute Laufruhe hinnehmen.

Fazit:
Wer auf die Möglichkeit einen 125 mm Polierteller zu benutzen verzichten kann, dem empfehlen wir vor der Kaufentscheidung einen Blick auf die T5000 zu werfen.

Angebot
Liquid Elements T4000
- Ideal für große Flächen
- 125 mm Polierteller montierbar
- Schnelle Defektkorrektur durch 21 mm Polierhub
- 4 Meter Kabel

Liquid Elements T5000

Jetzt kommen wir endlich zu größten und stärksten Liquid Elements Poliermaschine. Natürlich ist diese Maschine mit ca. 2,8 kg auch die schwerste aber eben mit unglaublichen 950 Watt auch die leistungsstärkste Poliermaschine Im Portfolio von Liquid Elements.
Genau wie die T4000 beträgt der Hub hier 21 mm, dadurch ist ein sehr effektives Arbeiten möglich. Und dabei muss man noch nicht einmal viel Kraft aufwenden.

Haben wir eigentlich schon erwähnt das die Liquid Elements T5000 ein digitales Display hat? Darüber kann mit den +/- Tasten die Drehzahl gesteuert werden. Man weiß also immer genau mit welcher Drehzahl man gerade poliert.
Trotz 21 mm Hub und einer enormen Leistung ist die T5000 überraschenderweise die leiseste Poliermaschine von Liquid Elements. Vermutlich ist dies der perfekten Regelelektronik und der guten Verarbeitung geschuldet.

Fazit:
Die Liquid Elements Poliermaschine der Superlative. Höchste Leistung, am leisesten, größter Hub aber auch am schwersten. Von uns gibt es beide Daumen nach oben für den Kauf der T5000.

Liquid Elements T5000
- Sehr leise
- Ideal für große Flächen
- Digitales Display
- Exzenter Poliermaschine mit 21 mm Polierhub
- Mit 950 Watt Leistungsstärkste Liquid Elements Poliermaschine

Liquid Elements A3000

Seit kurzem hat Liquid Elements auch eine Akku Poliermaschne mit im Programm. Sie hört auf den Namen A3000 und ist die Lösung für alle die über keinen Stromanschluss in der Garage verfügen. Endlich kann man auf die Handpolitur verzichten und sich elektronische Unterstützung holen. 

Wie auch die anderen Liquid Elements Poliermaschinen ist auch diese Akku Poliermaschine eine Exzenter Poliermaschine. Der Hub beträgt wie bei der T3000 10 mm. Einschnitte muss man allerdings bei der Leistung machen. Mit "nur" 400 Watt Leistung liegt sie ganz klar unter ihren kabelgebundenen Geschwistern. 

Durch 2 Akkus im Lieferumfang und eine Ladezeit von nur 45 Minuten kann man ohne Unterbrechung polieren. Damit umgeht man den größten Nachteil von Akku Poliermaschinen und das ist die kurze Akkulaufzeit. Hier sind nämlich Ladezeit und Laufzeit des Akkus in etwa gleich lang - keine Pause notwendig...

Fazit:
Ohne Zugriff auf einen Stromanschluss eine gute Alternative. Nicht so hohe Leistung wie normale Poliermaschinen und eine etwas merkwürdige Anordnung von Schaltern und Anzeigen.

Liquid Elements A3000
- Akku Poliermaschine
- Kein Stromanschluss notwendig
- Exzenter Poliermaschine mit 10 mm Polierhub
- 2 Akkus + Ladegerät im Lieferumfang
- Ladezeit nur ca. 45 Minuten